Kleiderregale als Steckregale sind optimiert für den Einsatz als Ladenregale

Bekleidungsregale von NET-RACK eignen sich auch ideal als Ladeneinrichtung im Textilbereich.

Mit dem NET-RACK Kleiderregal bieten wir ein, auf die Bedürfnisse von Hängewaren ausgelegtes Regalsystem an, was sich individuell anpassen lässt und flexibel einsetzbar ist. Die NET-RACK Bekleidungsregale lassen sich leicht und schnell montieren. Durch eine schraublose Bauweise können Bekleidungstraversen sehr variabel eingesetzt und verändert werden. Das Umstecken von Bekleidungstraversen ist schnell und unkompliziert durchgeführt.

Beispielbilder NET-RACK Bekleidungsregale:

Belastung:

  • pro Bekleidungstraverse max. 75 kg (gleichmäßig verteilte Last)

Feldlasten:

  • bis 750 kg

Regalmaße:

  • Regalhöhen ca. 2.000 mm, ca. 2.500 mm und ca. 3.000 mm
  • Feldbreiten ca. 1.000 mm, ca. 1.300 mm und ca. 1.500 mm

Regalaußenmaße:

  • Grundregale ca. B: 1.060 mm, ca. B: 1.360 mm und ca. B: 1.560 mm
  • Anbauregale ca. B: 1.010 mm, ca. B: 1.310 mm und ca. B: 1.510 mm
  • Regaltiefen ca. T: 335 mm, 435 mm, 535 mm, 635 mm und 835 mm

Regalfarben:

  • Regalständer sendzimirverzinkt / Bekleidungstraversen sendzimirverzinkt
  • Regalständer RAL 7035 (Lichtgrau) / Bekleidungstraversen RAL 7035 (Lichtgrau)

Ausführung:

  • Bekleidungstraversen im Abstand von ca. 25 mm höhenverstellbar
  • Längsstabilisierung durch Bekleidungstraversen

Sicherheit:

Bekleidungsregale müssen bei Überschreitung des Höhen-Tiefen-Verhältnisses von 5:1 gegen Kippen gesichert werden.
Gegebenfalls ist entsprechendes Material mitzubestellen.