Lastenheber LH 500: Zur vertikalen Materialbeförderung bis 500 kg.

Als Lastenaufzug oder Lastenlift kommt er zur Beschickung von Lagerbühnen häufig zum Einsatz.

Der NET-RACK Lastenheber LH 500 ist zur vertikalen Materialbeförderung bis zu einem Gewicht von max. 500 kg ausgelegt. Der ortsfeste, elektrische Lastenaufzug ist als 1 Säulen Hebebühne konzipiert. Ausgestattet mit einem Dauerbetrieb-Motor sind unsere Lastenheber für den pausenlosen Einsatz in professionellen Anwendungsbereichen optimal geeignet. Die Benutzung ist in geschlossen Räumen, sowie für den Außenbereich erlaubt. Als Lastenlift ist allerdings die Beförderung von Personen untersagt. Mit Hubhöhen von 3.000 mm bis 12.000 mm eignet sich der NET-RACK Lastenheber LH 500 perfekt zur Beschickung von Lagerbühnen.

Beispielbilder NET-RACK Lastenheber LH 500:

Lastenheber Planungsskizzen:

NET-RACK Lastenheber LH500 Abmessungen

Abmessungen vom NET-RACK Lastenheber LH500.

NET-RACK Lastenheber LH500 Skizze

Skizze Seitenansicht vom NET-RACK Lastenheber LH500.

Unverzichtbares Multitalent in der mehrgeschossigen Lagerhaltung - unser LH 500.

Unser Lastenaufzug „NET-RACK Lastenheber LH 500“ bieten Ihnen eine effiziente und schnelle Möglichkeit Ihre Lagerkapazität in die Höhe zu vergrößern. Abgestimmt auf unsere Lagerbühnen und Regalsysteme sind unsere Lastenheber fest installiertes Hubgeräte die zur professionellen Materialbeförderung über mehrere Ebenen geeignet sind. Mit einem elektro-mechanischem Antrieb ausgestattet ist der kettengetriebene Einsäulenlift für den Dauerbetrieb ausgelegt. Eine stufenlose Höhenanpassung ist standardmäßig möglich.

Bei einer Plattformgröße von 1.000 x 1.600 mm (Standardmaße) lassen sich neben Kisten, Kartons und Reifen sogar Europaletten samt Hubwagen problemlos befördern. Als ein- oder doppel­flügelige Schwenktür ist die Türöffnung variabel an der Schmal- oder Längsseite anzubringen. Die besonders flache Bodenplatte von nur 15 mm Stärke erlaubt ein Befahren mit Hubwagen oder Handwagen auch ohne Auffahrrampe oder Bodengrube.

Um die Bedienung für den Anwender so sicher wie möglich zu machen sind unsere Lastenaufzüge entweder mit Totmann-Drucktaster und Endschalter ausgestattet oder Automatiksteuerung. Weitere Sicherheitseinrichtungen wie u.A. Schlaffkettensicherung, selbsthemmenden Getriebemotor und thermischer Motorschutz sind standardmäßig vorhanden. Um unnötige und kostenintensive Stehzeiten zu vermeiden ist der Lastenlift äußerst wartungsarm und einfach in der Bedienung. Sein leiser und präziser Laufbetrieb bietet maximale Zuverlässigkeit.

Damit bieten wir Ihnen ein sehr flexibles Säulenlistsystem mit attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis an.
Sprechen Sie uns an
, wir erstellen Ihnen gerne ein auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Anforderungen abgestimmtes Angebot.