Individuelle Lagerausstattungen und Betriebseinrichtungen: Lagerplanung mit Lagerregalen wie Palettenregal, Fachbodenregal etc.

Sie haben den Raum – wir die Möglichkeiten.

KRAGARMREGALE "leicht": Langgutregale für leichte Lasten für Langguterzeugnisse wie Rohre, Latten etc.

Kragarmregale: Langgutregale für leichte Lasten für Langguterzeugnisse wie Rohre, Latten etc.

NET-RACK Kragarmregale für leichte Lasten ermöglichen die Lagerung von Langguterzeugnissen wie Metallrohren, Latten etc. Die robusten, widerstandsfähigen Säulen tragen bis zu 4.000 kg (je nach Konstruktion).

KRAGARMREGALE "schwer": Langgutregale für schwere Lasten, speziell nach Kundenwunsch geplant & gefertigt.

Kragarmregale: Langgutregale für schwere Lasten, speziell nach Kundenwunsch geplant & gefertigt.

NET-RACK Kragarmregale für schwere Lasten erfolgt die Profilgrößenauswahl mithilfe eines speziellen Statikprogramms. Die Regale werden daher immer entsprechend dem individuellen Kundenbedarf konzipiert.

SENKRECHTLAGERUNG: Senkrechte Langgutregale als Alternative zur waagerechten Langgutlagerung.

Senkrechtlagerung: Senkrechte Langgutregale als Alternative zur waagerechten Langgutlagerung.

Als Alternative zur waagerechten Lagerung bietet die NET-RACK Senkrechtlagerung ebenfalls einen optimalen, geordneten Lagerort für Langgut und Stabmaterialien. Durch umfangreiches Zubehör sind die Regale vielseitig einsetzbar.

WEITSPANNREGALE: Als Schwerlastregal o. Großfachregal ideal zur Lagerung großer, schwerer Lagergüter.

Weitspannregale: Als Schwerlastregal o. Großfachregal ideal zur Lagerung großer, schwerer Lagergüter.

Ein anpassungsfähiges, stabiles System, was beliebig erweiterbar ist. NET-RACK Weitspannregale verfügen über eine Vielzahl an Traversenformen und Zubehör sowie unterschiedliche Abdeckungsvarianten.

Langes Lagergut und Stabmaterialien sind in Langgutregalen optimal untergebracht.
Zur Langgutlagerung gibt es u.a. Kragarmregale und Weitspannregale.