Schrägbodenregale als Steckregale: Ein Kommissionierregal als Kanbanregal,
ideal für die Material- und Teilebereitstellung.

Die NET-RACK Schrägbodenregale sind Steckregale und lassen sich leicht und schnell montieren. Durch ihre schraublose Bauweise können Fachböden sehr variabel eingesetzt und verändert werden. Ebenfalls ist ein späterer Umbau oder eine Erweiterung problemlos durchführbar. Diese Regale sind ideal für die Material- und Teilebereitstellung und perfekt auf Kunststoffkästen abgestimmt.

Beispielbilder NET-RACK Schrägbodenregale:

Fachlasten:

  • bis 100 kg (gleichmäßig verteilte Last)

Feldlasten:

  • bis 300 kg

Regalmaße:

  • Regalhöhe ca. 2.000 mm
  • Bodenbreiten ca. 1.000 mm und ca. 1.300 mm
  • Bodentiefe ca. 600 mm

Regalaußenmaße:

  • Grundregal-Breiten ca. 1.060 mm und ca. 1.360 mm
  • Anbauregal-Breiten ca. 1.010 mm und ca. 1.310 mm
  • Regaltiefe ca. 535 mm

Regalfarben:

  • Regalständer sendzimirverzinkt / Fachböden sendzimirverzinkt
  • Regalständer RAL 7035 (Lichtgrau) / Fachböden RAL 7035 (Lichtgrau)

Ausführungen:

  • Neigungswinkel der Schrägböden ca. 12° bzw. 34°
  • Fachböden im Abstand von ca. 25 mm höhenverstellbar
  • Längsstabilisierung durch Aussteifungstraversen bzw. Spezialtraversen

Sicherheit:

Schrägbodenregale müssen bei Überschreitung des Höhen-Tiefen-Verhältnisses von 5:1 gegen Kippen gesichert werden.
Gegebenfalls ist entsprechendes Material mitzubestellen.